• Marco Papajewski

Faszination Milchstraße, eine Nacht an der Ostsee

Das Schönste an vielen meiner Reisen ist die Spontanität. Eine Idee wird im Kopf geboren und meistens befinde ich mich schon wenige Stunden später auf dem Weg.


Ziel meines Abenteuers Anfang Mai war die Ostee. Nördlich von Stralsund liegt das kleine Örtchen Barhöft. Außer für seinen kleinen Yachthafen ist das 100 Einwohner-Örtchen vor allem wegen seiner Dunkelheit bekannt. 12km nördlich der bekannten Hansestadt befindet sich außer Strand, Schild und etwas Wald zum GLück garnix. Zwar lässt die Lichtverschmutzung zum nahegelegenen Stralsund keinen ganz klaren Blick auf den Horizont zu, um die Milchstraße am Himmel zu erblicken reicht es zum Glück aber aus.

Und so ging es nach einer dreistündigen Autofahrt noch einmal dreizig Minuten durch den Wald, um auf einer Lichtung das Nachtlager aufzuschlagen. Warme zwei Grad Celcius und eine leichte Brise sorgten für eine ordentliche Einstimmung auf die Nacht. Kurz nach halb zwei in der Nacht tauchte sie dann am Himmel auf, unsere Heimatgalaxie.

"Das Schönste an vielen meiner Reisen ist die Spontanität."

Nach zwei Stunden und einige Dutzend Bilder später wurde es dann aber auch schon wieder Zeit die Zelte abzubrechen und sich auf den weiteren Weg durch die Nacht zu machen. Von Barhöft führte mich der Wegnoch weiter auf den Darßt, wo ich pünktlich zum Sonnenaufgang die berühmte Seebrücke fotografieren wollte. Während ich so langsam begann mit der einsetzenden Müdigkeit zu kämpfen, genoss ich noch ein wenig die Gesellschaft der morgentlichen Angler, die bereits seit Stunden auf den Beinen waren, um den einen oder anderen Fisch einzuholen.


Bevor ich trotz eisiger Kälte am Ufer einschlafen sollte, begab ich mich noch auf einen kleinen Spaziergang um die Seebrücke und versuchte die sehr idyllische Atmosphäre in den Morgenstunden einzufangen. Als die Sonne dann um kurz nach halb 5 ihr gesamtes Antlitz Preis gab, drückte ich noch einige Male auf den Auslöser und machte mich nach 22 Stunden auf den Beinen auf die Rückfahrt. Was für ein schönes Abenteuer und ich bin mir sicher, die Milchstraße werde ich nicht das letzte Mal gesehen haben.



  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

© 2020 by Marco Papajewski.